Verschlagwortet: Kölnmesse

QUICK-LOAD_EXTRA • Post-Gamescom-Special 2021

Zum zweiten Mal in Folge hat die Gamescom in digitaler Form stattgefunden. Unsere beiden Sprecher geben einen Einblick in ihre Erlebnisse der Online-Messe. Was war gut? Was war schlecht? Und welche Veränderungen gab es...

QUICK-LOAD_EXTRA • Post-Gamescom-Special 2020

Schon wieder Gamescom. Dieses Jahr erstmals nicht in der Kölnmesse, sondern am heimischen Bildschirm ‒ in digitaler Form. Ob und wie gut das funktioniert hat, diskutieren unsere beiden Sprecher in dieser Bonusfolge.

QUICK-LOAD 012 • Gamescom im Digi-Tal

Die Gamescom 2020 ist abgesagt. Zumindest in physischer Version. Stattdessen soll ein digitales Format während der Corona-Krise übernehmen. Kann die Online-Variante mit einer klassischen Messe mithalten oder geht sie unter? Oder ist ein Vergleich...

Gamescom 2019 • Die Zusammenfassung

Zum elften Mal fand in den Kölner Messehallen die größte Videospielmesse der Welt statt. Auch in diesem Jahr gab es wieder zahlreiche Präsentationen und Anspielmöglichkeiten von Neuheiten der nächsten Jahre. Unsere Zusammenfassung.

Gamescom 2017 • Ein Erlebnisbericht

Alle Jahre wieder… Und damit meine ich nicht einmal Weihnachten, wobei es für manch einen Fanatiker der Videospiele doch sehr nah an das winterliche Fest heranreicht. Und das Ende August. Wieder einmal Gamescom und wieder einmal viele Menschen, die sich durch die Hallen schieben oder stundenlang vor einem Stand hocken. Und zwar nur um wenige Minuten mehr oder minder exklusives Gameplay erleben zu dürfen.

Gamescom 2016

Alle Jahre wieder ist die Gamescom, die weltweit größte Spielemesse für Konsumenten, in der Kölnmesse und ich bin auch wieder dort gewesen. Ich habe Präsentationen ansehen, ein paar Spiele testen und einige Menschen treffen können. So gehört sich das. Eigentlich eine nahezu perfekte Messe mit einem doch sehr unangenehmem Ende.